Sie befinden sich hier: www.pferdeheimat.net | Stichwort: Pferdehaltung


‘ Pferdehaltung ’

Freizeitpferde

Alle Anzeigen in: Pferdehaltung


Atypische Weidemyopathie – Atypische Myoglobinurie der Weidepferde

Bei der Atypischen Weidemyopathie, auch Grass Sickness genannt, handelt es sich um eine plötzlich auftretende Muskelerkrankung, die in den meisten Fällen (> 90%) tödlich endet. Betroffen sind Weidepferde in den Wintermonaten.
Ihre Ursache ist nach wie vor unbekannt, auch wenn verschiedene Hypothesen diskutiert werden.
So erschreckend diese alljährlich in den Medien auftretenden Berichte sind, bleibt aber zu [...]



Araber-Mix Wallach verschwunden! – gefunden!

Am Samstag, den 28.05.2011, ist in 54320 Waldrach (Rheinland-Pfalz) der Araber-Quarter-Mix-Wallach Flash verschunden. Die Besitzer bitten um Hinweise.
Flash ist kräftig gebaut, 1,53 cm groß, schwarz und ohne Abzeichen (außer an der rechten Stirn unter der Mähne einen kleinen weißen Punkt in Form von Stichelhaaren). Er geht barhuf und hat einen markanten Nasenrücken (wie auf dem [...]



“Artgerechte Pferdehaltung – praktischer Leitfaden” des Schweizer Tierschutzes

Informationen des Schweizer Tierschutzes zu artgerechter Haltung und zum schonenden Umgang mit dem Pferd für Pferdehaltung und Menschen, die es werden wollen



Frühlingsbeginn! – Zeit für Konditionstraining, Weidepflege und Entwurmung

Endlich hat der Frühling nicht nur laut Kalender begonnen, sondern es wird hoffentlich endlich warm.
Zeit auch für unsere Pferde die Winterpause zu beenden und mit dem Konditionstraining zu starten.

Alle die im Winter sehr wenig geritten sind, sollten nun mit einem langsamen Konditionsaufbau beginnen. Am leichtesten gelingt dies durch regelmäßiges Ausreiten. Gerade lange Phasen im zügigen [...]



Kennzeichnung von Pferden – Chip, Heißbrand, Equidenpass

Seit dem 1. Juli 09 müssen alle nach diesem Datum geborenen Equiden in den EU-Mitgliedsstaaten
1. Durch den Equidenpass
2. Durch individuelle Kennzeichnung eindeutig identifizierbar sein.
Grundsätzlich sollte die elektronische Kennzeichnung mittels Transponder (Mikrochip)gewählt werden. Vorgeschrieben ist EU-weit die genaue Art des Transponders, die Körperstelle (linker Hals im Bereich des Nackenbandes), die Durchführung sowie der Zeitpunkt (Identifizierung bei [...]



Fressbremsen für Pferde und Ponys

Unbeschwerter Weidegang ist für viele leichtfuttrige Ponys und Pferde spätestens nach dem ersten Reheschub leider nicht möglich. Die Pferde dürfen nur für eine kurze Zeit auf die Weide und nur zu Zeiten, in denen der Fruktangehalt niedrig ist. Mit Hilfe eines Weidemaulkorbs kann die Zeit auf der Weide allerdings verlängert und auch sicherer gestaltet werden.
Im [...]



Hufrehe, Weide und Fruktan

Alljährlich beginnt spätestens mit Beginn der Weidesaison die Unsicherheit bei vielen Pferdebesitzern, ob sie ihren Pferden nun einen Aufenthalt auf der Weide gönnen können oder besser nicht.
Alle Pferde mit chronischer Hufrehe, alle die bereits einmal einen akuten Reheanfall hatten sowie sämtliche leichtfuttrige Pferde sind besonders gefährdet.
Zunächst ein kleiner Ausflug in die Verdauungsphysiologie des Pferdes.
Kohlenhydrate können [...]



Jakobskreuzkraut – Gefahr auf der Pferdeweide

Bitte kontrollieren Sie Ihre Weiden!
In vielen Regionen ist nach wie vor ein explosionsartiges Ausbreiten von Jacobskreuzkraut und anderen Kreuzkrautarten zu verzeichnen. Dennoch wird die Gefährlichkeit nach wie vor unterschätzt oder ganz einfach ignoriert. Insbesondere auf Pferdeweiden ist eine zunehmende Vermehrung vor allem von Wasserkreuzkraut, Alpenkreuzkraut und Jacobskreuzkraut zu beobachten.
Giftig ist [...]



Giftpflanzen auf der Pferdeweide

Normalerweise meiden Pferde intuitiv die meisten Giftpflanzen. Viele verströmen auch einen unangenehmen Geruch oder schmecken so bitter, dass dem Pferd ein Bissen für den Rest des Lebens genügt. Allerdings kann es gerade auf schon fast abgefressenen Weiden dazu kommen, dass Pferde auch noch das letzte verfügbare Grün fressen und so die giftigen Pflanzen mit aufnehmen. [...]



Pferdeweide – anlegen, pflegen und erhalten

Für Pferde als Steppentiere ist an sich eine ganztägige Weidehaltung die optimale Lebensform. Ständig in Bewegung kommt keine Langeweile auf und der kleine Pferdemagen ist für die ganztägige Futteraufnahme gemacht. Leider gilt das so aber nicht uneingeschränkt für unsere üppigen Weiden. Hier ist viel Pflege und Wissen notwendig, um unseren Pferden das Vergnügen gönnen zu [...]



Artgerechte Pferdehaltung

Die Forderung nach artgerechter Pferdehaltung ist nicht einfach so aus der Luft gegriffen, sondern es gibt klare Richtlinien, die wenigstens die Mindestanforderungen beschreiben. Hier mal drei Links, um sie nachlesen zu können



Auch Pferde leiden unter dieser Hitze!

Seit Tagen bleiben nun die Temperaturen bei über 30°C. Nicht nur für Menschen ist diese Hitzewelle eine Belastung, sondern auch Pferde brauchen Schutz vor zu intensiver Sonnen- und Hitzeeinwirkung.
Schatten und Wasser wirklich für jedes Pferd auf der Koppel oder Weide sind zur Zeit unbedingt notwendig.



Pferdediebstahl

Der Alptraum eines jeden Pferdebesitzers. Plötzlich ist der eigene Liebling nahezu spurlos von der Koppel oder aus dem sicher gedachten Stall verschwunden.



Beliebte Pferderassen

aktuelle Themen

Admin